Connect with us

Bitte Suchbegriff eingeben

TC Rot-Weiss Dinslaken

-JugendMedenspiele-

Midcourt U9: Hitze, Wasser und Eis

Es stand für die U9 das zweite Spiel in dieser Saison an. Auf heimischer Asche hatten wir nicht nur mit dem Gegner, sondern auch mit Temperaturen von über 35° zu kämpfen.

Midcourt U9 von Rot-Weiß und Blau-Weiß Flüren: Marla Berndsen, Anton van Cleve, Paul Van Cleve, Erik Wittinghofer, Leonard Getzschmann, Jan Drewes, Samuel Raabe, Selma Karabi, Leni Husmann, Lena Pokorska, Marie Gottwald

Es stand für die U9 das zweite Spiel in dieser Saison an. Auf heimischer Asche hatten wir nicht nur mit dem Gegner, sondern auch mit Temperaturen von über 35° zu kämpfen.

Leonard Getzschmann, Samuel Raabe, Jan Drewes

Wir starteten mit Samuel, Jan, Selma und Leni im Einzel. Selma und Jan konnten direkt in den ersten beiden Runden je einen Satz für uns gewinnen. Leider ging der Rest an die starken Gegner von Blau-Weiß Flüren. Anschließend gab es für alle erst mal eine Erfrischung unter dem Wasserschlauch. Nachdem alle so sehr tropften, als wären sie in einen Pool mit Tennissachen gesprungen, wurden die Tennisschuhe entleert und es ging in die Doppelrunde. Marie und Lena spielten im ersten Doppel und eroberten einen weiteren Satz für uns. Das zweite Doppel mit Leonard und Samuel ging leider an die Gegner.

Der Höhepunkt war dann das Eis für alle, ausgegeben von unserer Jugendwartin Gabi. Für alle war das eine willkommene Erfrischung. Die Plätze wurden wieder gewässert und die Kinder konnten es nicht lassen, wieder einmal durch den Wasserschlauch zu springen.

Mit einer Erfrischung von innen und außen gingen wir in die zweite Hälfte des Spiels.

In den beiden weiteren Einzelrunden konnte Selma jeweils einen Sieg für uns einfahren. Durch die Hitze und die guten Gegner waren alle ziemlich k.o. und die Konzentration ließ immer mehr nach. Wir wollten uns davon aber nicht beirren lassen und gingen in die letzte Doppelrunde. Leider unterlagen wir in den beiden Doppeln.

Gesamtergebnis leider 7:33.

Mannschaftsessen

Nach fast kollektivem Umziehen, aufgrund der nassen Kleidung, gab es dann ein super Essen von unserer Clubwirtin.

1. Midcourt U9: Leonard Getzschmann, Jan Drewes, Samuel Raabe, Selma Karabi, Leni Husmann, Lena Pokorska, Marie Gottwald

Nun haben wir erst mal eine Sommerpause von dem Medenspielen, aber wir bleiben nicht faul in der Sonne liegen. Ein paar aus der Mannschaft nehmen an den Bezirksmeisterschaften auf der heimischen Anlage teil. Außerdem wollen wir beim Tenniscamp in den Ferien viel dazu lernen um dann nach den Sommerferien den ersten Sieg für uns einzufahren.

 

Autor: Julia Krecklenberg

Klicke zum kommentieren

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Partner / Werbung

Rot-Weiß-Newsletter

IHR WOLLT IMMER TOP INFORMIERT SEIN?


Dann holt euch jetzt unseren Newsletter und das News-Abo zu neuen Beiträgen auf der Homepage!

Aktuelles

Tennisclub

Hiermit lade ich Sie herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des TC-Rot-Weiß-Dinslaken am 07.11.2021 um 11:00 Uhr im Clubhaus ein. ...

-JugendMedenspiele-

Die Mädchen haben erfolgreich die Klasse gehalten. Es ist eine junge Mannschaft, bei der einige Mädchen zum ersten Mal an den Medenspielen teilgenommen haben....