2.Damen: Niederlage gegen den Favoriten

1:8 lautet der Endstand unseres zweiten Spieltags gegen den SuS Wesel-Nord. Das Gesamtergebnis wird nur leider nicht den engen Spielen gerecht, denen sich unsere 2. Damen am Sonntag gestellt hat.

Jana Frölich

1:8 lautet der Endstand unseres zweiten Spieltags gegen den SuS Wesel-Nord. Das Gesamtergebnis wird nur leider nicht den engen Spielen gerecht, denen sich unsere 2. Damen am Sonntag gestellt hat.

Alea

Trotz Unterstützung durch Mannschaftszuwachs Alea, fehlte uns in den entscheidenden Situationen das nötige Quäntchen Glück. Insgesamt drei Match-Tie-Breaks mussten wir bestreiten, sodass wir aus den Einzeln durchaus mit 3:3 hätten herausgehen können.

Sarah, Julia und Sandra spielten allesamt im Match-Tie-Break.

Sarah Wagner und Sandra-Cornelsen

Julia hatte mehrere Matchbälle, konnte trotz Kampfgeist jedoch keinen davon verwandeln, sodass ihre Gegnerin schlussendlich mit 11:9 siegte. Nachdem Sandra das Match im zweiten Satz zu ihren Gunsten gedreht hatte, ging auch sie motiviert in den MTB. Doch leider fehlte auch ihr ein ruhiges Händchen, sodass auch dieser Punkt beim 10:6 an Wesel ging. Einzig Sarah konnte beim 10:3 einen Punkt für unser Team holen. Leider sollte das auch der einzige Punkt des Tages bleiben.

Jana Frölich und Maren Randow

Ob der vorzeitigen Niederlage gingen wir mit gemischten Gefühlen in die Doppel. Unser Eindruck sollte uns auch nicht täuschen. Alle Doppel gingen recht deutlich an die Gegner. Ein herber Rückschlag für unser Team nach dem gelungenen Saisonauftakt. Wenn man jedoch bedenkt, dass die Weseler erst im letzten Jahr aus der Bezirksliga abgestiegen sind, ist es noch verschmerzbar.

Am kommenden Sonntagmorgen schöpfen wir neue Kraft und empfangen den TuB Bocholt auf unserer Anlage. Wir freuen uns auf viele Zuschauer, denn wir können jede Unterstützung gebrauchen!

Come on, Mädels!

Autor: Katrin Albert

Hier einige Eindrücke:

Klicke zum Kommentieren

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

To Top