Sparkassen Stadtmeisterschaften Dinslaken 2018
Wir sind bereits 3x Stadtmeister

Die 84 angemeldeten Dinslakener Tennisspieler haben bereits etliche Duelle ausgetragen und finden bis Sonntag ihre restlichen Stadtmeister. Unsere Rot-Weißen waren dabei mit 40 Mitstreitern sehr gut vertreten und konnten sich in so einigen Matches behaupten.

Im Doppel stehen bereits unsere Stadtmeister Philip Pawlak / Malte Saueressig (Jungen U14), Nils Watenphul / Robin Börger (Herren offen) und Silke von der Weiden / Michael Petry (Mixed 40+) fest, da sie nichts anbrennen ließen und alle ihre Matches siegreich beendeten.

Bei den Jungen U12 konnte sich Luis Igel gegen seinen Vereinskameraden Ben Matteo Symann mit 6:3 6:4 behaupten und steht damit am Sonntag um 12 Uhr bei Rot-Weiß im Finale gegen Marvin Kühn (Dinslakener TG Blau-Weiß). Bei den Jungen U14 stehen noch einige Spiele in einem Kästchen jeder gegen jeden aus und für uns sind hier noch Niklas Von der Weiden und Timo Tosta im Rennen um den Titel.

Im Mädchen-Bereich sind bei der U18 nur noch Rot-Weiße im Rennen und so stehen sich Lena Marie Raba und Marie Schneider (Do 18 Uhr bei Rot-Weiß) sowie Laura Stonawski und Nina von der Weiden (Fr 16 Uhr bei Blau-Weiß) im Halbfinale gegenüber.

Bei den offene Damen wird im Kästchen gespielt und für uns ist hier noch Katharina Geers im Rennen um den Titel. Im 40+ Bereich der Damen (ebenfalls  Kästchen) können sich nur noch die Rot-Weißen Silke von der Weiden, Ulrike Nilles oder Rachel Schroeder den Stadtmeister-Titel erspielen.

In der offenen Herren Konkurrenz stehen Nils Watenphul gegen Simon Lorenz (VfB Fichte Bielefeld) sowie Malte de Lede gegen Hendrick Voss (Dinslakener TG Blau-Weiß) jeweils am Donnerstag um 18:00 / 18:30 Uhr bei Rot-Weiß im Halbfinale.

Im Damen-Doppel liegt unsere letzte Hoffnung bei Julia Krecklenberg / Katharina Geers die am Donnerstag um 18:00 Uhr bei Rot-Weiß ihr Halbfinale bestreiten müssen.

Auch in diesem Jahr möchten wir das Turnieres wieder mit einem gemeinsamen Grillen zum Endspieltag am Sonntag 23.09.2018 abschließen. Wir beginnen den Tag um 10 Uhr mit den ersten Spielen. Um 12 Uhr bzw. 14 Uhr folgen dann die nächsten Runden. Den Abschluss des Turnieres soll dann ab ca. 16 Uhr (in Anschluss an das letzte Spiel) die Siegerehrungen und Preisvergabe der Tombola bilden.

Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns sehr freuen!

Der weitere vorläufige Spielplan ist im Turnierportal TV-Pro-Online einsehbar unter: Hier gehts zum Turnierportal


Liebe Clubmitglieder beachtet bitte das aus diesem Grund am Donnerstag 20.09.2018 ab 16:00 Uhr und am Finaltag Sonntag 23.09.2018 ab 10:00 Uhr bis ca.16:00 Uhr nur eingeschränkt Plätze zur freien Verfügung stehen.

Klicke zum Kommentieren

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

To Top