1. Damen 50: Klassenerhalt geschafft

Spieltag vom 10.06.2017: TC Rot-Weiß Dinslaken vs. TC Giesenkirchen

Genau wie letztes Jahr fuhren wir wieder zum TC Giesenkirchen. Leider konnten wir nicht in Bestbesetzung antreten. Es fehlten unsere Nr. 2 und Nr. 3. Das Ehepaar Gaby und Jochen Meier ist auf Titeljagd. Dr. Dorothee Kutz fiel verletzungsbedingt aus. So kämpften in den Einzeln Gunda Jacks, Martina Guttenberg, Angelika Lach, Waltraud Link, Ulrike Göbel und Ike Bonnes. Die Einzel an Pos. 1 und 2 wurden gewonnen. Waltraud und das Doppel Gunda/Ulrike mussten sich nach hartem Kampf im Tie-Break geschlagen geben. Auch die anderen beiden Doppel (Martina/Waltraud und Ike/Eva Kahmann) verloren, so dass die Begegnung 2:7 endete.

Spieltag vom 24.06.2017: TC RW Dinslaken vs. Unterbacher TC

Ein Sieg muss her – für den Klassenerhalt. Letztes Jahr haben wir den Aufstieg in die Regionalliga abgesagt, heute kämpfen wir um den Klassenerhalt. Gott sei Dank treten wir heute wieder vollzählig an. Der Unterbacher TC spielt wie alle Spieltage zuvor ohne seine Nr. 2. Die erste Runde geht relativ souverän an uns. In der 2. Runde muss Gunda Jacks – Pos. 1 – im ersten Satz bis in den Tie-Break gehen. Anschließend gewinnt sie ohne Federlesen den 2. Satz mit 6:2. Die übrigen Einzel werden zumindest vom Ergebnis her – leicht gewonnen.
Die Doppelbegegnungen wurden noch einmal spannend. So schnell gibt der Unterbacher TC schließlich nicht auf. Das Doppel 1- Gaby Meier/ Dr. Dorothee Kutz sowie das Doppel 2 – Gunda Jacks/ Ulrike Göbel waren schwer umkämpft und spannend. Das 1. Doppel wurde im Match-Tie-Break mit 10:7, das 2. Doppel mit 6:3 und 6:2, das dritte Doppel – Martina Guttenberg/ Waltraud Link – mit 6:1 und 6:3 gewonnen. Gesamtergebnis 9:0 – Klassenerhalt geschafft.

Autor: Waltraud Link

Klicke zum Kommentieren

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

To Top