Connect with us

Bitte Suchbegriff eingeben

TC Rot-Weiss Dinslaken

Turniere

Die Bezirksmeister stehen fest

Die Sieger der Bezirksmeisterschaft 2017

Die Sieger der Bezirksmeisterschaft 2017

In der vergangenen Woche kämpften die rund 80 Turnier-Teilnehmer auf unserer Anlage um die Titel der Bezirksmeisterschaft der offene Klasse Damen/Herren sowie um die der männlichen Senioren. Mit 13 Teilnehmern waren wir als Gastgeben gut im Rennen und erhofften uns den ein oder anderen Titel, aber am letzten Sonntag dann bei strahlenden Sonnenschein und endlich tennistauglichen Temperaturen waren zu den endgültigen Entscheidungen nur noch Dorothee Schmelt (offene Damen) sowie Markus Giesen (Herren 55) übrig. Diese mussten sich aber dann im Finale leider auch geschlagen geben und mit einen immer noch sehr erfolgreichen 2. Platz zufrieden stellen. Herzlichen Glückwunsch euch beiden!

Für das nächste Jahr wünscht sich Dorothee Schmelt besonders etwas mehr Mut bei den Damen, denn aus unserem Verein haben sich nur 2 Damen zur Anmeldung getraut und auch insgesamt war das Feld mit nur 13 Damen aus dem gesamten Bezirk etwas spärlich besetzt. Außerdem kam im Damenbereich keine einzige Klasse der Senioren zustande. Hier ist also für nächstes Jahr noch gut Luft nach oben.

Avatar
Autor

"Internetseite" - Telefon: 02064 / 50408 - Handy: 0174 / 2097054 - E‑Mail: sascha.nolte@rotweiss‑dinslaken.de

Partner / Werbung

Rot-Weiß-Newsletter

IHR WOLLT IMMER TOP INFORMIERT SEIN?


Dann holt euch jetzt unseren Newsletter und das News-Abo zu neuen Beiträgen auf der Homepage!

Turnier Empfehlungen

Aktuelles

Allgemein

Teil 3 der Veröffentlichung zur LK 2.0 befasst sich mit dem Motivationsaufschlag, der wöchentlichen Auswertung, den Boni für bestimmte Wettbewerbe sowie den Aufschlägen bei...

Turniere

Vom 07.-13.9.2020 stand das Masters der diesjährigen Dunlop Senior Tour beim TC RW Dinslaken auf dem Programm. Aufgrund der Ausnahmesaison und dem Ausfall vieler...

Medenspiele

Letztes Spiel - Erste Niederlage hieß es für die 2. Herren und damit scheiterte die Mission Aufstieg in die BK A. Am Ende stand...