Platzaufbereitung zur Sommersaison 2017

In 2016 wurden erstmals 3 Tennisplätze von einer professionellen Firma aufbereitet. Der Grund dafür war zum einen, dass wir auf diesen drei Plätzen die Linien erneuern mussten und zum zweiten, dass die Teilnahme der Clubmitglieder an der Platzaufbereitung in den letzten Jahren zunehmend geringer wurde, sodass zukünftig nicht sichergestellt werden kann, dass die Plätze fertig gestellt werden können.

Auf unserer Jahreshauptversammlung im November 2016 wurde dieses Thema diskutiert und seitens des Vorstands der Vorschlag gemacht, dass zukünftig die Platzaufbereitung generell durch eine Fachfirma erfolgen soll. Damit soll auch sichergestellt werden, dass die übrigen Plätze nach und nach ebenfalls neue Linien bekommen.

Auf der Jahreshauptversammlung wurde dieser Vorschlag mit Mehrheit angenommen und folgende Bedingungen verabschiedet:

  • Die Platzaufbereitung wird durch eine Fachfirma durchgeführt.
  • Alle aktiven Erwachsenen (männlich / weiblich) und Jugendliche über 18, die nicht mehr in der Ausbildung stehen, zahlen einmalig pro Jahr wiederkehrend  eine Umlage in Höhe von 40,– €. Dieser Betrag wird mit dem Beitrag für das erste Halbjahr eingezogen.
  • Jugendliche, die noch in der Ausbildung stehen werden von dieser Umlage bis zum 25. Lebensjahr befreit.

Nur so können wir sicherstellen, dass auch zukünftig unsere Plätze rechtzeitig fertiggestellt werden können und in der Qualität auch unseren Ansprüchen gerecht werden.

Wir denken, dass diese Entscheidung zum Wohl aller Clubmitglieder ist.

Der Vorstand des TC Rot Weiss Dinslaken

To Top