4. Jungen U14: Trotz Leistungssteigerung leider verloren

Foto-Mannschaft_4.U14 Maennlich--2016-04-30_1

Trotz des scheinbar klaren 5:1 Sieges für Haldern waren schöne und spannende, vor allem faire Matche zu sehen. Bei jedem unserer Spieler war im zweiten Satz eine Leistungssteigerung zu sehen, Malte zog trotz Blasen an der Hand im Match Tiebreak die Führung an sich und beendete dieses dann souverän mit 10:3. Klasse!

So freuten sich alle auf das gemeinsame Essen bei Biggi mit Spaghetti Bolognese!

Autor: Fred Kisling

To Top