-JugendMedenspiele-

U14 Junioren starten erfolgreich in die neue Spielsaison!

Mit einem gemeinsamen Heimspiel starteten die Teams der U14-1 und der U14-2 in die neue Meisterschaftsrunde.

2. Junioren U14

2. Junioren U14

Gegen den Buschhausener TC hatte lediglich der an Nr. 1 spielende Theodor Kampmann nach einer tollen Leistung gegen einen starken Gegner das Nachsehen, während Lars Watenphul, Sebastian Reiche und der als Ersatz eingesprungene Jo Kratz in den Einzeln insgesamt nur 3 Spiele abgeben mussten und auch beide Doppel mit 6:1, 6:1 und 6:0, 6:0 gewonnen wurden. Mit 5:1 eine klare Sache für die Jungs der U14-2.

Noch einmal eng wurde es allerdings beim Spiel der U14-1 gegen die erste Mannschaft von Duisburg Grunewald.

Siegreiches Doppel Finn de Lede + Johannes Schürkens

Bei einer 3:1 Führung nach den Einzeln musste für den Sieg noch ein Doppel gewonnen werden und so war als taktische Lösung klar, dass Finn de Lede und Johannes Schürkens als starkes Team im 2. Doppel spielten. Tim Felix Otto und Finn Limke hatten im 1. Doppel leider wenig Chancen auf den Sieg und wie geplant starteten Johannes und Finn im 2. Doppel auch gleich mit 5:1, konnten den ersten Satz dann aber nur mit Anstrengung noch 6:4 gewinnen. Der 2. Satz ging dann auch prompt verloren.

„Das war ja an Spannung kaum noch zu überbieten“ kommentierte selbst Trainer Peter Szöke den anschließenden Matchtiebreak. Bei einer 9:7 Führung für Finn und Johannes hätte das Spiel auch bereits entschieden werden können, aber das wäre ja langweilig gewesen. So quälten die beiden das begeisterte Publikum mit weiteren Matchbällen – dabei auch 2 für die Grunewalder Gegner – bis dieser Tenniskrimi endlich mit einem Netzroller zum Endstand von 15:13 beendet wurde. Ein tolles Spiel mit schönen Ballwechseln brachte so den wichtigen Punkt zum 4:2 Sieg.

Beiden Teams einen herzlichen Glückwunsch………gut gemacht und weiter so!

Autor: Markus Giesen

To Top