Medenspiele

Klare Niederlage der Damen 50 gegen TC Siegen

Damen 50: Abstieg aus der Regionalliga

vorne von links: Gisela Barth, Ute Zumbrink, Iefje Weinberg, Marian Dillen Hinten von links: MF Gaby Meier, Dr. Dorothee Kutz, Josefine van der Stroom, Gunda Jacks

1. Damen 50

Optimistisch gingen unsere Regionalligaspielerinnen gestern in die Partie der Abstiegskandidaten gegen die Siegener Damen. Doch bereits nach der ersten Runde lagen sie in den Einzeln mit 0:3 Punkten im Rückstand, auch wenn Gaby Meier, Ute Zumbrink und Marian Dillen ihre Chance auf einen Punktgewinn hatten. In der zweiten Runde verloren dann Gunda Jacks und Gisela Barth ebenfalls in zwei Sätzen, lediglich Josephine van der Stroom konnte in einem hochklassigen Match einen Punkt für die Rot-Weißen erzielen.

Nach dem Erneuten 1:5 nach den Einzeln und einem 2:7 Endstand liegen unsere 1. Damen 50 nun hinter dem TC Siegen auf dem vorletzten Tabellenplatz und sind damit nach nur einem Jahr wieder aus der Regionalliga ausgestiegen. Sie müssen anerkennen, dass die anderen Mannschaften mit Ausnahme des Aufsteigers aus Westfalen an vielen Postionen, vor allem aber an der Spitze, deutlich stärker besetzt sind. In der Niederrheinliga werden unsere Damen allerdings im nächsten Jahr wieder ein sehr ernst zu nehmender Gegen sein.

Autor: Gabriele Meier

To Top