Connect with us

Bitte Suchbegriff eingeben

TC Rot-Weiss Dinslaken

Medenspiele

1. Damen 40 im Dinslakener Revier, auf Hiesfelder Asche

1. Damen 40
1. Damen 40

1. Damen 40

Foto-Mannschaft_1.Damen40--2015-05-05

Rosi die Ente

Am 10.05. spielte die erste Damen 40 im Dinslakener Revier, auf Hiesfelder Asche. Nachdem 2, 4, 6 gespielt hatten, stand es 1:2 gegen uns. Die Hiesfelder überzeugten über platzierte Spielzüge und wenig Fehler. Da musste dringend ein Ausgleich her.
Zum Glück erschien dann endlich Rosi die Ente, unser Maskottchen und unterstütze die folgenden R/w Spielerinnen gedanklich. Position 1, 3, 5 gelang dann überzeugend ein Ausgleich auf ein 3:3 nach den Einzeln.

Kurzes Aufatmen.
Mindestens 2 Doppel mussten gewonnen werden, der Plan war aber besser alle drei. Was eine schwere Aufgabe werden sollte, den die Tennis-Nachbarn zeigten sich gut geübt in diesem Spiel. Das erste Doppel von r/w gewann souverän. Das zweite kämpfte sich durch, verlor aber im Tiebreak ganz knapp. Das dritte gewann den Gleichen und die Freude war groß.

Die 1. Damen 40 hat wieder gemeinschaftlich gekämpft und den Sieg nach Hause getragen.

Autor: Ulrike Nilles

Avatar
Autor

"Internetseite" - Telefon: 02064 / 50408 - Handy: 0174 / 2097054 - E‑Mail: sascha.nolte@rotweiss‑dinslaken.de

Partner / Werbung

Rot-Weiß-Newsletter

IHR WOLLT IMMER TOP INFORMIERT SEIN?


Dann holt euch jetzt unseren Newsletter und das News-Abo zu neuen Beiträgen auf der Homepage!

Die nächsten Medenspiele

Aktuelles

Medenspiele

Unter Berücksichtigung der erneuten Verlängerung der Lockdown-Maßnahmen des Landes NRW hat der TVN abschließende Beschlüsse in Bezug auf die Winterhallenrunde 2020/2021 getroffen.

-JugendMedenspiele-

Hallo liebe Jugendliche, hallo liebe Eltern, folgendes Schreiben ist am 30.12.2020 per Mail an alle bei uns verzeichneten Jugendlichen die altersmäßig für Medenspiele in...

Tennisclub

Die Corona-Pandemie hat uns voll im Griff. Zu den vielen Einschränkungen gehört leider auch der Verzicht auf unseren geliebten Tennissport. Auch wenn die Infektionsgefahr...