Connect with us

Bitte Suchbegriff eingeben

TC Rot-Weiss Dinslaken

Medenspiele

1.Damen 50 verloren gegen Marienburger SC unerwartet glatt mit 2:7

vorne von links: Gisela Barth, Ute Zumbrink, Iefje Weinberg, Marian Dillen Hinten von links: MF Gaby Meier, Dr. Dorothee Kutz, Josefine van der Stroom, Gunda Jacks

Nach dem Verlauf der Einzel in der ersten Runde hofften unsere Damen noch auf ein ausgeglichenes Spiel gegen die Damen aus Köln. Während Marian Dillen an Pos. 6 mit 7:5 und 6:1 ihr erstes Einzel für Rot-Weiß gewinnen konnte, verlor Ute Zumbrink an Pos. 4 mit 6:7 und 0:6. Sehr knapp war das Einzel von Gaby Meier an Pos. 2, die sich Anke Uhlemann nach 7:6 und 5:7 erst im Match Tie-Break mit 5:10 geschlagen geben musste. Nach der 2:1 Führung für die Kölnerinnen verloren Gunda Jacks (Pos 1) und Gisela Barth (Pos. 5) ihre Einzel trotz guten Spieles sehr deutlich, während es Iefje Weinberg an Pos. 3 noch einmal spannend machte, am Ende aber auch nach 4:6 und 6:1 im Match Tie-Break gegen Sylvia Balkow verlor. Sah es teilweise nach einem 3:3 nach den Einzeln aus, stand es plötzlich 1:5.

Nun gilt es, beim nächsten Spiel am 14.5. gegen THC Münster unbedingt einen ersten Sieg in der Regionalliga zu erzielen.

Autor: Gaby Meier

Autor

"Webmaster Internetseite" - Telefon: 02064 / 50408 - Handy: 0174 / 2097054 - E‑Mail: sascha.nolte@rotweiss‑dinslaken.de

Partner / Werbung

Rot-Weiß-Newsletter

IHR WOLLT IMMER TOP INFORMIERT SEIN?


Dann holt euch jetzt unseren Newsletter und das News-Abo zu neuen Beiträgen auf der Homepage!

Aktuelles

Tennisclub

Hiermit lade ich Sie herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des TC-Rot-Weiß-Dinslaken am 07.11.2021 um 11:00 Uhr im Clubhaus ein. ...

-JugendMedenspiele-

Die Mädchen haben erfolgreich die Klasse gehalten. Es ist eine junge Mannschaft, bei der einige Mädchen zum ersten Mal an den Medenspielen teilgenommen haben....