Medenspiele

2. Herren mit klasse Start

1. Medenspiel – 1. Sieg. So erfolgreich startete unsere 2. Herrenmannschaft, die sich ja hauptsächlich aus Jugendspielern unseres Vereins zusammensetzt, in die Sommersaison 2015.

Letztes Jahr, auch aufgrund des häufigeren Aushelfens in der 1. Herren, noch mit ein wenig Glück knapp dem Abstieg entkommen, spielte unsere 2. Reihe dieses Mal groß auf. Obwohl die Nummer 1, Robin Börger, an diesem Tag zu Höherem berufen war und in der 1. Mannschaft aushelfen musste und zusätzlich Niklas Gehling, die eigentliche Nummer 6, nicht verfügbar war, konnte die Mannschaft mit Andreas Einig, Nils Watenphul, Erik Schumann, Yannick Nolte, Toni Bienemann und Hendrik de Lede einen klaren 8:1 Auftakterfolg gegen den TC Bruckhausen feiern. Nachdem 5 unserer Spieler einen 2-Satzsieg einfahren konnten, musste sich lediglich Toni Bienemann nach hartem Kampf mit 10:7 im Matchtiebrak geschlagen geben.

Auch wenn das Medenspiel schon seinen Sieger kannte, ließen unsere Jungs nicht nach und entschieden alle drei Doppel für sich. Beim anschließenden Mannschaftsessen wurde dann noch ein wenig geplaudert und ein ziemlicher perfekter Spieltag genüsslich abgeschlossen. Nun hofft die Mannschaft am kommenden Samstag auswärts beim TC Selbeck an den Erfolg vergangener Woche anknüpfen zu können. Dass Robin Börger und Niklas Gehling dann voraussichtlich wieder dabei sind, kann dabei nur ein Pluspunkt sein.

Autor: Nils Watenphul

To Top