-JugendTurniere-

Zwei Siege für den Ausrichter

NRZ (29.09.2014): Der 3. Tennis-Jugend-Cup beim TC Rot-Weiß war aber nicht nur sportlich ein Erfolg. 100 Teilnehmer hatten ihren Spaß

[…] Die Pokale an die jeweiligen Finalisten in insgesamt neun Klassen waren bereits vergeben, doch am Ende hatten alle Teilnehmer noch einmal die Chance auf einen großen Gewinn. Preise gab’s für jeden mit einer Nummer versehenen Filzball, die Hauptgewinne waren schicke Tennistaschen, die größte davon das Modell von Roger Federer. Dem Schweizer Ausnahmekönner und weiteren großen Idolen eiferten am Wochenende rund 100 Nachwuchskräfte beim 3. Dinslakener Sparkassen-Jugend-Cup auf der Anlage des TC Rot-Weiß Dinslaken nach. Die Jugendwartin des Ausrichters Gabi Nolte und ihre Familie, die das Turnier wieder mit viel Herzblut und Liebe zum Detail für Anfänger und Fortgeschrittene zu einem schönen Erlebnis machten, konnten mit dem Ablauf absolut zufrieden sein.

[…] Nachdem der traditionsreiche und meist hochklassige Sparkassen-Cup vor einigen Jahren wegen sinkender Teilnehmerzahlen „eingestampft“ wurde, sprang Gabi Nolte mit einem neuen Konzept in die Bresche. Die Kinder und Jugendlichen aus dem eigenen Verein, die noch wenig Turniererfahrung haben, sollen beim Jugend-Cup ihre Chance ebenso bekommen wie der Nachwuchs aus den umliegenden Vereinen. Das Angebot wird sehr gut angenommen. […]

In einem reinen Rot-Weiß-Finale besiegte Robin Börger in der U 16 seinen Mannschaftskameraden Nils Watenphul nach hartem Kampf vor vielen begeisterten Zuschauern am Sonntagnachmittag mit 6:3, 7:6. Zwei Rot-Weiße standen sich auch im U 18-Endspiel gegenüber. Hier hatte Yannick Nolte beim 6:0, 6:0 über Jan-Patrick Soboll aber etwas weniger Mühe. […]

Lesen Sie den ganzen Artikel bei der NRZ online.

To Top