Medenspiele

2. Damen 50 konnten den dritten Aufstieg in Folge feiern

Foto-Mannschaft_2.Damen50--2014

Am Erfolg waren beteiligt v. li.: Angelika Lach, Friederike Bonnes, Martina Guttenberg, Waltraud Link, Edith Kozlowski, Ulrike Göbel, Ingrid Kehr-Fiolka, Elena Lebedeva, Mannschaftsführerin Dorothee Kaverkämper sowie Eva Kahmann (nicht auf dem Bild)

Nicht nur die Herren 50 sondern auch die 2. Damen 50 konnten den dritten Aufstieg in Folge feiern und werden nächstes Jahr in der Niederrheinliga ihre Matches bestreiten. Für die neue Sommersaison 2015 ist für die 2. Damen 50 erst einmal oberstes Ziel den Klassenerhalt zu schaffen. Es wird wahrscheinlich etwas schwerer als die Jahre zuvor, doch falls alle unverletzt ihre Spiele bestreiten können haben wir eine echte Chance die Klasse zu halten.
Und wenn nicht, dann war es eine schöne Erfahrung in dieser hohen Klasse mal gespielt zu haben. Schaun wir mal.

Autor: Angelika Lach

To Top