Connect with us

Bitte Suchbegriff eingeben

TC Rot-Weiss Dinslaken

Medenspiele

Erneut ein ungefährdeter Sieg für die Damen 50

Foto-Mannschaft_1.Damen50--2014

Dieses Mal mussten die Damen 50 von Rot-Weiß Dinslaken beim Post SV Düsseldorf ihre derzeitige Stärke unter Beweis stellen. Aber auch das stellte kein Problem dar, denn bereits nach den Einzeln führten Gunda Jacks, Gaby Meier, Doro Kutz, Petra van de Loo, Birgit van Beuningen und Hella Hagena erneut ohne Satzverlust mit 6:0. Nach zwei weiteren Punkten im ersten und zweiten Doppel gewannen die Rot-Weißen am Ende 8:1, nachdem Hella Hagena und Christa Bader im 3. Doppel mit 1:6 und 6:7 das Nachsehen hatten. Damit führt die Mannschaft nun unangefochten in der Niederrheinliga die Tabelle an. Zu einer entscheidenden und spannenden Begegnung kommt es am nächsten Wochenende beim Heimspiel gegen den TC Venn.

Gabriel Meier, Mannschaftsführerin

Avatar
Autor

"Internetseite" - Telefon: 02064 / 50408 - Handy: 0174 / 2097054 - E‑Mail: sascha.nolte@rotweiss‑dinslaken.de

Partner / Werbung

Rot-Weiß-Newsletter

IHR WOLLT IMMER TOP INFORMIERT SEIN?


Dann holt euch jetzt unseren Newsletter und das News-Abo zu neuen Beiträgen auf der Homepage!

Die nächsten Medenspiele

Aktuelles

Allgemein

Teil 3 der Veröffentlichung zur LK 2.0 befasst sich mit dem Motivationsaufschlag, der wöchentlichen Auswertung, den Boni für bestimmte Wettbewerbe sowie den Aufschlägen bei...

Turniere

Vom 07.-13.9.2020 stand das Masters der diesjährigen Dunlop Senior Tour beim TC RW Dinslaken auf dem Programm. Aufgrund der Ausnahmesaison und dem Ausfall vieler...

Medenspiele

Letztes Spiel - Erste Niederlage hieß es für die 2. Herren und damit scheiterte die Mission Aufstieg in die BK A. Am Ende stand...