Damen haben den Klassenerhalt in der Tasche

NRZ (17.01.2017): […] Um den Klassenerhalt müssen sich die Damen des TC Rot-Weiss Dinslaken in der 2. Verbandsliga keine Sorgen mehr machen. Nach dem 4:2-Erfolg im Spitzenspiel gegen den TC Blau-Weiß Issum kann sich das Team nun sogar Hoffnungen auf den Aufstieg machen. In der Heimpartie gegen Issum profitierte Dinslaken auch davon, dass die gegnerische Nummer vier Laura Schlabbers sich im Einzel gegen Kira Koske verletzte und aufgeben musste. Issum konnte so auch kein zweites Doppel stellen, Anja Lingen und Nina Papies gewannen kampflos. […]

Lesen Sie den ganzen Artikel bei der NRZ-Online.

To Top