Medenspiele

Lingen holte den Ehrenpunkt

NRZ (01.06.2015): 

1.Damen: Erwartungsgemäß chancenlos waren die Damen des TC Rot-Weiß Dinslaken beim 1:8 gegen den TC Bredeney, die Übermannschaft der 1. Verbandsliga. Anja Lingen gelang es dabei zumindest, dem Spitzenreiter den allerersten Matchpunkt der Saison abzuknüpfen. Sie gewann an Position sechs nach Match-Tiebreak. Auch die anderen Dinslakenerinnen zeigten gute Leistungen, mussten sich gegen ihre Kontrahentinnen, die durchweg zur deutschen Top 100 gehörten, aber letztlich glatt geschlagen geben. Gina Betzholz erkämpfte sich gegen Julia Mikulski sogar zwei Satzbälle, konnte diese aber nicht nutzen. […]

2.Damen: Wohl nicht mehr zu verhindern ist der Abstieg für die zweite Damenmannschaft des TC Rot-Weiß. Die Dinslakenerinnen unterlagen beim Spitzenreiter TC Strümp mit 0:9. Im Spitzeneinzel zeigte Dorothee Schmelt eine sehr gute Leistung, musste sich der starken Julia Rennert aber ebenso in zwei Sätzen geschlagen geben wie ihre Mitspielerinnen. […]

Lesen Sie den ganzen Artikel bei der NRZ-Online.

To Top