Medenspiele

Klassenerhalt – was sonst?

NRZ (23.04.2015): […] Die Tennis-Herren der Dinslakener TG Blau-Weiß bleiben in der 1. Verbandsliga bei ihrem Ziel. Auch die Damen des TC Rot-Weiß können wohl nicht oben angreifen. Am Samstag beginnt bereits die Saison. […]

Gleiche Besetzung
Den Damen des benachbarten TC Rot-Weiß macht der frühe Saisonstart ein wenig zu schaffen. Dass es schon am letzten Aprilwochenende los gehen würde, hatte bei den Dinslakenerinnen niemand auf dem Schirm. Nun wird es gleich zum Auftakt der 1. Verbandsliga beim Solinger TC 02 (Samstag, 14 Uhr) personell richtig eng. Mannschaftsführerin Ninja Pfützenreuter befindet sich noch im Urlaub, Gina Betzholz schreibt eine wichtige Abschlussklausur und Emelie Schwarte spielt ein Turnier in Tunesien. Zumindest hilft Dorothee Schmelt aus der zweiten Mannschaft aus, aber ein Sieg in Solingen ist dennoch in weite Ferne gerückt. Schon gleich zum Auftakt dürfte das Thema Wiederaufstieg in die Niederrheinliga damit zu den Akten gelegt werden. „Den Aufstieg müssen wir wohl abhaken. […]

Die Personalmisere der ersten Damenmannschaft bekommt zum Start auch gleich die „Zweite“ zu spüren. Denn mit der aufrückenden Doro Schmelt fehlt dem Aufsteiger in die 2. Verbandsliga auf heimischer Anlage gegen Etuf Essen III (Samstag, 14 Uhr) gleich seine Nummer eins. In den letzten Jahren pendelte das Team immer wieder zwischen dieser Klasse und der Bezirksliga, dem Ruf der Fahrstuhlmannschaft würden die Rot-Weißen nun am liebsten entkommen. […]

Lesen Sie den ganzen Artikel bei der NRZ-Online.

To Top