Rot-Weiss übernimmt den Wanderpokal

NRZ (22.09.2016): Ausrichter des Finaltages bei den Jugend-Stadtmeisterschaften im Tennis gewinnt auch die Vereinswertung

[…] 69 Jungen und Mädchen in den Altersklasse U 9 bis U 21 traten an insgesamt sechs Turniertagen auf den Platzanlage des TV Jahn Hiesfeld und Rot-Weiss Dinslaken im Einzel und Doppel gegeneinander an. […] Aber nicht nur die Kinder waren auf Pokaljagd. Auch die Vereine selbst kämpften am Finaltag um den Wanderpokal der Stadt Dinslaken. […]

Zwei Titel für Robin Börger
Der Gastgeber des Finaltages konnte dagegen in den Doppel-Wettbewerben der Altersklasse U21 glänzen. Nils Watenphul und Robin Börger holten den Sieg bei den Junioren, Julia Krecklenberg und ihre Partnerin Katharina Geers siegten bei den Juniorinnen. Weitere Erfolge konnte der TC Rot-Weiss dank Robin Börger und Niklas von der Weiden einfahren. Niklas siegte in der Altersklasse der Jungen U 12, Robin Börger besiegte im U21-Finale seinen Doppelpartner Nils Watenphul ganz knapp im Match-Tiebreak mit 11:9. Am Ende landete dann auch der TC Rot-Weiss mit 49 Punkten auf dem ersten Platz der Vereinswertung, dicht gefolgt vom TV Jahn Hiesfeld mit 47 Punkten. Die DTG wurde mit 19 Zählern Dritter. […]

Lesen Sie den ganzen Artikel bei der NRZ-Online.

To Top